"Das AERONAUTICUM Nordholz gibt einen Überblick über das Schaffen des Malers und Illustrators Enno Kleinert. Kleinerts Werk ist dem weiten Feld der maritimen Malerei verpflichtet, deren Landschafts- und Schifffahrtsmotiven. Die gezeigten Arbeiten nehmen Bezug auf die im AERONAUTICUM dargestellte Geschichte der Marine-Luftschiffe im 20. Jahrhundert."
1. Luftschiff L1 beim Flottenmanöver (Privatsammlung)
2. LZ 127 (Graf Zeppelin) überfliegt Cuxhaven zur Begrüßung der "New York" 1929 (Privatsammlung)
3. Museumsleiter Denck (rechts)
4. Marine-Luftschiff L3 über der Drehhalle "Nobel"in Nordholz
(Aeronauticum)
5. L 10 wird über der Insel Neuwerk vom Blitz getroffen (Ringelnatz-Museum)
6. L 23 kapert die "Royal" 1916 (Aeronauticum)